Die Kontaktdaten der Seite
www.lebenshilfe-ld-suew.de
finden Sie unter Ansprechpartner

Berufsbildungsbereich


Bei den Bildungsangeboten des Berufsbildungsbereich der Südpfalzwerkstatt werden die besonderen Bedürfnisse, Interessen, Ansprüche und Vorerfahrungen des jeweiligen Mitarbeiters mit Behinderung berücksichtigt. Unter dem Gesichtspunkt der Selbstbestimmung können die entsprechenden persönlichen Möglichkeiten von ihm mit angeregt und gesteuert werden.

Ziel des Berufsbildungsbereiches

  • die Ausbildung in ausgewählten Berufsfeldern
  • Vermittlung von Schlüsselkompetenzen beruflicher und persönlicher Fähigkeiten mit zunehmend höherem Schwierigkeitsgrad
  • Entwicklung der Fähigkeit zu größerer Ausdauer und Belastung, sowie zur Umstellung auf unterschiedliche Beschäftigungen im Arbeitsbereich
  • Möglichst breite Fächerung des Ausbildungsangebotes
  • Orientierung der Bildungsinhalte und der Schwierigkeitsgrade an den Fähigkeiten des einzelnen Beschäftigten
  • Vorbereitung eines qualifizierten Überganges:
    – in den Arbeitsbereich der Südpfalzwerkstatt
    – eine weiterführende Qualifizierungsmaßnahme
    – einen Außenarbeitsplatz
    – eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt,
    oder
    – eine sonstige Integrationsmaßnahme

Ihr Ansprechpartner

Christof Müller
Leiter Reha-Bereich
Offenbach 1

Tel.: (06348) 616-225
Fax: (06348) 616-292
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!