Sicherheit & Entgelt


Soziale Leistungen

Für die Mitarbeiter mit Behinderung werden Beiträge zur Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung gezahlt. Nach zwanzig Jahren Werkstattarbeit besteht ein Anspruch auf Erwerbsminderungsrente. Die Hin- und Rückfahrt zur Südpfalzwerkstatt ist kostenlos, ebenso das Mittagessen. Die Arbeitsplätze sind ihnen sicher.

 

Leistung lohnt sich auch bei uns

Aus den Produktionserlösen wird ein Lohn an die Mitarbeiter mit Behinderung für die geleistete Arbeit gezahlt. Dessen Höhe orientiert sich an den individuellen Fähigkeiten, dem Leistungsvermögen und dem Schwierigkeitsgrad der Arbeit. Hierbei ist zu beachten, dass die Südpfalzwerkstatt kein Erwerbsbetrieb ist. Zum Lohn kommt ein vom Staat gezahltes Arbeitsförderungsgeld hinzu.

Ihre Ansprechpartnerin

ansprechpartner schuermann

Petra Schürmann
Leiterin Reha-Bereich
Herxheim

Tel.: (07276) 9642-208
Fax: (07276) 9642-49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!